AAm 28.02.2017 fand die jährliche Hauptversammlung im Gasthaus Germania in Backnang statt. Neben vielen Ehrungen für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein wurde auch der Vorstand neu gewählt.

2015

2013

Der VdH Backnang feierte Anfang Juli sein 60-jähriges Bestehen mit einem Tag der offenen Tür. Das große und bunte Rahmenprogramm kam bei den zahlreichen Zuschauern sehr gut an.
Auch wurden wieder 2 erfolgreiche Vereinsprüfungen durchgeführt.
Im Obediencebereich waren unsere Starterinnen wieder wie gewohnt auf Erfolgskurs.

 

2012

Das Jahr 2012 stand ganz im Zeichen unseres großen Umzugs von der Erbstetter in die Wiener Straße nach Maubach. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge verließen wir unser langjähriges Domizil, welches auch bald darauf abgebrochen und dem Erdboden gleich gemacht wurde. Nach vielen, vielen Arbeitsstunden begann im September 2012 wieder der gewohnte Übungsbetrieb.

Prüfungen im VPG Bereich wurden bei befreundeten Vereinen durchgeführt.
Im Bereich Obedience wurde der VdH Backnang wieder sehr erfolgreich von Elke Schweizer, Elke Kaiser und Linda Smirnow vertreten. Bei insgesamt 8 Turnierteilnahmen konnte von den 3 Teams 7x der Tagessieg erreicht werden.

 

2011

Im Februar 2011 fand der 1. Arbeitsdienst auf dem Gelände in Maubach statt

 

Corinna Gebert startet mit Nox vom roten Milan auf der swhv Verbandsmeisterschaft in Leutenbach. Sie erreichte Platz 34.

Im Bereich Obedience wurden zahlreiche Prüfungen absolviert. Die Teilnehmerinnen des VdH Backnang konnten zahlreiche Erfolge für sich verbuchen und waren mehrfach auf dem 1. Platz zu sehen.

Im November 2011 fand die offizielle Übergabe des Schlüssels für unser neues Vereinsgelände statt.

 

 

2010

Der VdH Backnang erweitert sein sportliches Programm um die Sportart Obedience. Unsere Ausbilderinnen Elke Kaiser und Elke Schweizer legen mit einem "vorzüglich" die Beginner Prüfung in Bönnigheim ab.

Corinna Gebert qualifiziert sich mit Nox vom roten Milan für die SWHV VPG Verbandsmeisterschaft.

An der Team Test Verbandsmeisterschaft ist der VdH Backnang vertreten durch: Elke Kaiser, Elke Schweizer, Anja Tomaschek, Linda Smirnov und Karin Belz.

Der VdH Backnang bekommt die Bestätigung, dass uns das Gelände in Maubach für ein neues Vereinsgelände zur Verfügung gestellt wird

 

2009

Wolfgang Belau nahm mit seiner Cookie vom Andy an der SWHV Siegerprüfung beim VdH Öhringen teil.

 

 

Durch den Ausbau der B14 müssen wir unser Vereinsgelände in der Erbstetter Str. verlassen. Es wurde uns nun ein Gelände in Backnang-Maubach angeboten.

 

2008

Auf der Team Test Verbandsmeisterschaft in Schnaitheim wurde unser Verein von Suse Schulz und Mandy Ittershagen vertreten.

 

2007

Wolfgang Grundler mit Well von Bonum Bono startete auf der swhv Siegerprüfung in Mötzingen.

Auf der swhv Team-Test-Verbands-Meisterschaft beim VdH Königsbach starteten: Mandy Ittershagen mit Emmi von Adschanta, Susanne Schulz mit Hot Staff´s Lucky Punch , Rudi Konjevic mit Marko von der Rumesburg und Christine Braun mit Black...wurde das Ausbildungsangebot um eine Welpengruppe erweitert. Dadurch entstand auf dem unterem Teil des Platzes ein eingezäunter „Welpenspielplat2006

Auf der swhv Team-Test Verbands-Meisterschaft in Kindenheim erreichte Christine Braun mit Blacky Platz 24 mit 137 Punkten und Rudi Konjevic mit Marko von der Rumesburg Platz 10 mit 142 Punkten.

 

2005

Corinna Frank wurde mit Kogen von den bösen Buben Deutsche Jugendmeisterin des DHV in Karlsruhe-Durlach mit 284 Punkten.

Corinna Frank wurde mit Kogen von den bösen Buben swhv Verbandsmeisterin.

Sven Sobieraj erreichte mit Condor auf der swhv-Siegerprüfung in HN-Neckargartach den Platz 20 und Qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft in Cottbus. Dort erreichte er den Platz 77.

 

2004

Bei der swhv Siegerprüfung beim HSV Neckarhausen-Edingen, startete Heiko Grundler mit Obelix vom Altbacher Wald und Alexandra Wallner mit Ikon.

Alexandra Wallner belegte dabei Platz 28 mit 252 Punkten, Heiko Grundler wurde aus der Prüfung genommen wegen gesundheitlicher Probleme des Hundes.

Corinna Frank mit Kogen von den bösen Buben startete auf der swhv Jugendsiegerprüfung beim VdH Feuerbach. Dabei belegte sie den 2. Platz mit 280 Punkten und Qualifizierte sich für die Deutsche Meisterschaft in Mönchengladbach. Dort belegte sie den 8. Platz.

Sven Sobieraj startete mit Condor auf der swhv IPO Sichtung beim VdH Kochertal.

 

2003

Im Jahre 2003 wurde der Verein 50 Jahre jung.

Aufgrund dieses Ereignisses richtete der VdH die swhv-FH2-Siegerprüfung aus. Dabei gingen 14 Teilnehmer an den Start. Mit dabei, Wolfgang Grundler mit Fezz vom Seizlesbrunnen. Er belegte den 3. Platz und Qualifizierte sich somit für die FH-DM.

Bei dieser Deutschen Meisterschaft FH, welche beim HSV Niederböhmendorf in Thüringen stattfand belegte er den 9. Platz2001

Helmut Frank startet mit Eros von den bösen Buben bei der swhv-Siegerprüfung in Ludwigshafen-Friesenheim

 

2000

Helmut Frank nimmt mit Eros von den bösen Buben bei der swhv-Siegerprüfung in Neckargartach teil

 

1994

Helmut Frank mit Ondo von der Sommerau bei der swhv-Siegerprüfung in Reutlingen

 

1986 - 1992

Die Mitgliederzahl steig bis 1986 auf 120 an.

Man wirkte auch bei der 750-Jahr-Feier der Stadt Backnang mit. Es wurde berufsspezifische Kleidung angezogen, die auf die Hunderassen abgestimmt wurde.

Für die Kreisgruppe 10 des SWHV übernahm der VdH Backnang folgende Veranstaltungen: 1987, 1989, 1991 und 1997 die FH-Qualifikation

1992 die Qualifikation für die Leistungssiegerprüfung Außerdem wurden mehrmals Übungsleiter und Helferinfo-Veranstaltungen übernommen.

 

1986

Helmut Frank belegt den 5. Platz mit Dux vom Klapperberg bei der FH-Siegerprüfung in Bad Waldsee

 

1985

...wurden die sanitären Anlagen und das Gerätehaus errichtet.

1982

...fand auf dem Übungsgelände eine Vorführung „Mensch und Hund“ statt.
 

1981

...wurde gemeinsam mit dem HSV Backnang ein Tag des Hundes veranstaltet.
 

1980

...fand auf dem Übungsgelände eine Vorführung „Mensch und Hund“ statt.
 

1978

...wurde im Bahnhotel in Backnang das 25-jährige Jubiläum gefeiert. Die Mitgliederzahl war inzwischen auf 107 angewachsen.

1977

...musste eine feste Boxenanlage erstellt werden, da Beschwerden und Anzeigen wegen Hundegebell eingingen.

1976

...hat man den Namen geändert von HDV auf VdH (Verein der Hundefreunde).
 

1975

...wurde das Vereinsheim renoviert.
 

1965

...konnte man die Einweihung des Vereinsheims feiern. Die Mitgliederzahl ging auf 84 zurück.

1964

...kam die Baugenehmigung für das Vereinsheim, welches überwiegend in Eigenarbeit erstellt wurde. Die Mitgliederzahl betrug zu diesem Zeitpunkt 101.



1963

Das 10-jährige Bestehen des HDV Backnang wurde 1963 in der Gaststätte „Limpurg“ gefeiert.

Der Verein befand sich in diesem noch auf dem gekündigten Vereinsgelände, da die Bahn es doch noch nicht so eilig hatte.

Dem Verein wurde ein neues Gelände beim Wasserturm oder Kohlwald angeboten. Geeinigt hatte man sich aber auf das heutige Vereinsgelände.

 

1961

Im Jahre 1961 fand die erste Vereinsfeier im Beisein des damaligen OB Baumgärtner statt.

OB Baumgärtner hatte anscheinend ein Herz für den Hundesport, denn er wird in den folgenden Protokollen des Öfteren positiv genannt.

Im gleichen Jahr wurde wegen der Elektrifizierung, der Pachtvertrag des Vereinsgeländes mit sofortiger Wirkung gekündigt.

 

1960

Im Jahre 1960 führte man eine Vorführung vom Hundesport auf der Bleichwiese durch.

 

1959

Am 29.11.1959 fand der erste Städtevergleichkampf „Backnang – Winnenden“ statt.

Die ersten Kontakte zum Nachbarverein waren geknüpft, was sich bis zum heutigen Tag sportlich und freundschaftlich bewährt hat.
Winnenden blieb jedoch nicht der einzige Verein, mit dem wir sportlich und freundschaftlich zusammenarbeiten.

 

1957

zählte der Verein bereits 89 Mitglieder. Bei der durchgeführten Schutzhundeprüfung nahmen 15 Hundeführer teil.

 

1955

Nach zögerndem Mitgliederzuwachs waren es 49 Mitglieder.
Im gleichen Jahr wurde die erste Schutzhundeprüfung mit 12 Teilnehmern durchgeführt.

 

1953

Am 13.03.1953 wurde von 15 Hundesportlern in der ehemaligen Gaststätte „Traube" der Hundedressurverein HDV gegründet.

Das damalige Übungsgelände befand sich am „Blechbergele".

IPO

Training f. Obedience
Die Welpengruppe
Die erste IPO1 (SchH 1) Prüfung beim VdH Backnang 1949
Druckversion Druckversion | Sitemap
© VdH Backnang

Anrufen

E-Mail

Anfahrt